Fandom


Achtung! Diese Geschichte ist pausiert und steht zur Übernahme frei. Wenn ihr sie übernehmen möchtet, schreibt bitte einen Kommentar. Liebe Grüße, Erlenlicht^-^

Vorwort

Diese Geschichte ist ein weiterer Part der was-wäre-wenn-Storys. Die Idee für diese weitere Geschichte stammt von Kojotenpfote, umgesetzt wird sie von Erlenlicht. Viel Spaß mit meiner Geschichte!

Liebe Grüße,

Erlenlicht · • ●No longer active● • · 09:09, 27. Okt. 2018 (UTC)

Prolog

Häherfeder wälzte sich in den Schlaf und wurde sofort von Stein begrüßt:,,Ein Unheil steht bevor! Schnell, du bist der einzige, der sie davor retten kann!", miaute Stein und schaute Häherfeder mit seinen blinden, runden Augen an.,,Ich kann nicht! Ich werde hier im DonnerClan gebraucht, Blattsee ist weg, Eichhornschweif liegt im Sterben, und mein Vater, Aschenpelz, ist gefangen genommen im WindClan!", er schaute angestrengt auf die Felswand neben Stein. Der grauweiße Kater spürte es, und bohrte mit seinen Blickenförmlich durch Häherfeder hindurch. Doch dieser schloss die Augen und erwachte schweißgebadet in seinem Nest. Ich habe Stein verraten. So etwas habe ich noch nie getan. Und ich werde es auch nie wieder tun, dachte er von sich selber eingeschüchtert

1. Kapitel

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.