FANDOM


Sturmwolke SturmClan (3)
Stormcloud Krieger
Zugehörigkeit
Aktuell: SturmClan
Namen
Schüler:
Krieger
Sturmpfote (Stormpaw)
Sturmwolke (Stormcloud)
Familie
Schwester:
Brüder:
Bussardschwinge
Falkenflug, Mondpfote
Ausbildung
Mentor: Mooskralle
Auftritte
Lebend: Schwarzer Schnee, Pfade der Finsternis

Sturmwolke (eng. Stormcloud) ist ein kräftiger, junger Kater mit grau geschecktem Fell, unter dem sich deutlich seine Muskeln abzeichnen, und einer Narbe am linken Hinterbein. Seine Pfoten und die Spitzen seiner Ohren sind weiß. Er hat große, strahlend blaue Augen, die aussehen wie Seen, in denen sich der Himmel spiegelt.

Auftritte

Schatten des Schicksals

Schwarzer Schnee

Sturmpfote gehört zu der Patrouille, die an der Grenze gegen den SchneeClan kämpft. Er wird das erste Mal erwähnt, als Echopfote sieht, wie Federpfote gegen ihn kämpft und ihn schwer am Bein verletzt, danach greift er Echopfote selbst an, um Habichtflügel zu helfen. Beim Kampf verlieren Echopfote und Sturmpfote aber das Gleichgewicht und schlittern über das Eis einen Hang hinab. Beim Aufprall bricht das Eis. Sturmpfote kann sich retten, Echopfote schafft es jedoch nicht, sich aus dem Wasser zu ziehen. Sturmpfote rettet sie. Danach unterhält er sich mit Echopfote. Erst streiten sie sich, dann beginnen sie, sich besser zu verstehen. Ihr Gespräch wird durch Federpfote unterbrochen, die kommt, um Echopfote zurück zur Patrouille zu begleiten. Dann geht er selbst in sein Territorium zurück.
Danach muss Echopfote ständig an ihn und ihr Gespräch denken.
Tage später entdeckt Echopfote ihn auf der Großen Versammlung und ist geschockt über die Narbe an seinem Bein. Als Echopfote sich mit Marderpfote unterhält, kommt Sturmpfote zu ihnen. Danach gehen er und Echopfote am See spazieren und unterhalten sich, bis die Versammlung beginnt.
Nach der Versammlung, als der SchneeClan gerade die Rückreise antritt, versteckt er sich in einem Gebüsch und ruft Echopfote. Die beiden verabreden sich für die nächste Nacht am Grenzbach, dann muss Echopfote gehen.
In der nächsten Nacht treffen Echopfote und Sturmpfote sich am Grenzbach. Beide freuen sich, einander wiederzusehen, und Sturmpfote führt Echopfote zum Geheimen See. Dort beschließen sie, dass Sturmpfote Echopfote Klettern beibringt und sie ihn im Gegenzug lehrt, wie man im Unterholz jagt.
Von diesem Zeitpunkt an treffen die beiden sich fast jede Nacht.
Etwas später sieht Blattpfote ihn mit seinem Clan, während sie über den Freiweg laufen. Sturmpfote schaut einmal in die Richtung der sich versteckenden Blattpfote, läuft dann jedoch weiter. Er wird von Blattpfote als Krieger beschrieben, obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch ein Schüler ist.
Weiteres folgt

Pfade der Finsternis

folgt

Sonstiges

  • In Schwarzer Schnee wird er einmal als Krieger beschrieben, obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch ein Schüler ist.

Familie

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.