Fandom


Schnee sah sich ihre Katzen an. Sie hatte so vieles verloren - ihr zu Hause, die enge Bindung zu ihrer Schwester, ihren Stamm. Und dennoch würde sie nichts ändern, denn sie wusste, dass sie alles gewonnen hatte.
Schnees Gedanken in Der Aufstieg
Schnee
Schnee (byHase)
Zugehörigkeit
Aktuell: SchneeClan
Vergangenheit: Stamm des stillen Nebels, Einzelläufer
Nach dem Tod
Aufenthaltsort: SternenClan
Namen
Zukünftige:
Beutejägerin:

Einzelläuferin:
Anführerin:
unbekannt
Schnee der sanft fällt (Snow that falls softly)
Schnee (Snow)
Schnee (Snow)
Familie
Vater:
Mutter:
Schwester:
Adler der majestätisch fliegt
Gras wo Tau tropft
Spalte
Auftritte
Lebend: Der Aufstieg
Verstorben: Sternenblut

Schnee (eng. Snow) ist eine schlanke, zierliche, aber muskulöse Kätzin mit langem, dichten, weißem Fell, weichen, kräftigen Pfoten, einem langen Schweif, rosa, feste Ballen, kräftige, robuste Krallen, eine ausgeprägte Rumpf-, Brust- und Beinmuskulatur, eine rosa Nase und tiefe, grüne Augen.

Auftritte

Das Schicksal der Clans

Sternenblut

Schnee und die anderen Gründer treten im Prolog auf. Sie ist sehr erfreut, ihre Schwester Spalte nach langer Zeit wiederzusehen. Sie spricht ihren Teil der Prophezeiung. Später wird sie von Honigflügel erwähnt, die Flammensprung Schnees Teil der Prophezeiung erklärt.

Der Aufstieg

Schnee der sanft fällt ist eine frisch ernannte Beutejägerin, die am Vortag mit ihrer Schwester Spalte ihre Prüfung bestanden hatte. Sie ist begeistert dabei, ihren neuen Posten auszuleben, jedoch ist dies nur von kurzer Dauer: Schnee und Spalte bekommen beide seltsame Träume, in denen ihnen gesagt wird, dass sie dem grauen Weg, auf dem die Donnerrufer laufen, folgen sollen, bis sie an einem Fluss und Bergen ankommen, wo sich ihr Schicksal entfalten wird. Schnee entscheidet sich, zu gehen, auch wenn ihre Schwester nicht mitkommen will. Sie macht sich allein auf den Weg, jedoch folgt Spalte ihr schließlich doch und die beiden setzen ihren Weg zu zweit fort. Nach einem anstrengenden Weg finden die beiden schließlich das Gebiet, das ihnen in ihren Träumen gezeigt wurde. Dort treffen sie zwei Kater: Flamme und Funke, zwei Brüder, die ebenfalls Träume erhalten haben. Sie fragen sich, ob sich ihr Schicksal nun erfüllen würde, jedoch werden sie wieder von einer Katze im Traum besucht, die ihnen erzählt, dass zwei noch fehlen. Bald darauf treffen die beiden fehlenden Katzen auch ein: eine Stammeskätzin namens Sonne und eine Gruppenkatze namens Blatt. Gemeinsam finden die sechs Katzen nun eine Lichtung, wo sie wieder Geisterkatzen treffen, die sie anleiten, die vereinzelten Katzengruppen in der Nähe zu suchen und sie dazu zu bewegen, mit ihnen zu kommen und ein neues Leben als Clans zu starten. Spalte spricht mit Schnee, dass sie eigentlich wieder zurück zum Stamm wollte, nachdem alles fertig war, allerdings sagt Schnee, dass sie nie wieder zurückgehen können und dass sie von nun an Clankatzen sein müssen. Schnee freundet sich mit den anderen Katzen und sieht zu, wie aus Blatt und Flamme Gefährten werden. Sie finden gemeinsam Katzen, die ihnen folgen wollen, und bringen sie zur Lichtung, wo die Geisterkatzen erneut erscheinen. Sie erklären ihnen, dass sie sich einteilen sollen und als sechs Clans in Harmonie leben sollen. Schnee wird zur Anführerin ernannt und ihr Clan wird SchneeClan genannt. Sie verabschiedet sich von den anderen Anführern und von Spalte, ehe sie sich mit ihrer Gruppe in den Bergen niederlässt. Einige Tage darauf trifft sie sich mit den fünf anderen Gründern an der Ahnenlichtung, wo sie neun Leben erhalten. Spalte und sie sprechen miteinander. Spalte sagt, dass sie jetzt wohl Feinde sind, jedoch widerspricht Schnee ihr. Sie denkt an Flamme und Funke, die immer noch Brüder sind, und Flamme und Blatt, die einander immer noch lieben, und fragt sich, wieso sie und Spalte nicht so sein können. Spalte geht, um zu ihrem Clan zu gehen und Schnee macht dasselbe, wissend, dass ihr Band als Schwestern quasi nichts mehr wert ist. Als sie jedoch ihr Lager betritt und ihre Clangefährten sieht, kann sie nicht traurig sein, da sie diese Katzen lieb gewonnen hat und sie für nichts in der Welt eintauschen möchte.

Flammensterns Sorge

Schnee taucht nicht offiziell auf, doch sie wird erwähnt. Flammensprung ist verwundert, dass Schnee ihn wirklich als Anführer akzeptieren würde. Auf seiner Anführerzeremonie glaubt er, eine majestätische weiße Katze hinter den Katzen zu sehen und fragt sich, ob Schnee gekommen ist, um ihn sich anzusehen.

Wer Wir Sind

Schnee wird als eine der Katzen erwähnt, die die Sechs Clans gegründet haben.

Galerie

Zeremonien

Anführerzeremonie

Geisterkatzen: Schnee, bist du bereit?
Schnee: Das bin ich.
Getigerter Kater: Als Anführer trägst du eine andere Last als die anderen auf dir. Du bekommst nun neun Leben von uns, sodass du diese Last tragen kannst und dich gut um deinen jungen Clan kümmern kannst.
Schwarzer Kater: Erinnere dich an diesen Moment, denn er zeigt dir, was du als Anführerin sein musst und was du brauchst. So wie Voraussicht.
Geisterkatzen: Schutz. Die Fähigkeit, deinen Clan an erste Stelle zu setzen. Ein Bewusstsein für die, die nicht zu den Clans gehören. Verantwortungsbewusstsein. Ruhe. Überlegtheit. Ehrlichkeit. Und Treue. Halte diese Eigenschaften sicher fest, sodass du deinen Clan leiten kannst als erste Anführerin des SchneeClans.

Zitate

Da ist etwas dort draußen, Spalte. Etwas, das größer ist als wir. Und wir können Teil davon sein. Ich werde gehen. Ich muss es sehen.
Schnee in Der Aufstieg


Wieso konnten sie nicht einfach verbunden sein? Wieso musste Spalte sich immer weiter entfernen? War das der Preis, den sie zahlen musste?
Schnees Gedanken in Der Aufstieg

Sonstiges

  • Die Autorin denkt nicht, dass sie zu einem Zeitpunkt einen Gefährten oder Junge hatte, da ihr die Verantwortung als Anführerin zu wichtig war
  • Demnach gibt es auch keine Katzen im SchneeClan mehr, die von ihr abstammen, allerdings hat sie vermutlich entfernte Verwandte durch Spaltes Nachkommen
  • Sie trägt nicht den Suffix -stern, da dieses Ritual erst nach dem Tod der Gründer eingeführt wurde
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.