Fandom


Geiststern
Geiststern.byFire
Zugehörigkeit
Aktuell: MeerClan
Vergangenheit: FlussClan, Einzelläuferin (nur als Junges)
Nach dem Tod
Aufenthaltsort: SternenClan
Namen
Ausbildung
Mentor(en): Federschweif (kurzzeitig), Brandflamme
Zweiter Anführer
Nachfolger von: Milchwolke
Vorgänger von: Herzgold
Anführer
Vorgänger von: Polarstern
Auftritte
Lebend: Geister
Verstorben: Geister

Geiststern (Original: Ghoststar) ist eine hellbraune Kätzin mit dunkelbraunen Pfoten und einer dunkelbraunen Schwanzspitze. Sie hat eine weiße Brust und ein weißes Maul. Ausserdem hat sie eisblaue Augen und dichtes, wasserabweisendes Fell.

Auftritte

Geister

Geistpelz' Prophezeiung

Sie wird von ihrer Mutter Nachtflügel zum FlussClan gebracht, als sie noch ein winziges Junges war.

Als Schülerin erfährt sie von Federschweif, dass diese auf eine Reise gehen muss. Doch in derselben Nacht hat auch Geistpfote einen Traum - sie wird vom SternenClan berufen, zum Meer zu gehen. Sie erklärt dies ihrer Mutter und sagt ihr, sie solle nicht besorgt sein. Sie geht zum DonnerClan, um Weisskralle und Schwarztatze zu fragen, ob sie mitkommen. Sie willigen ein.

Sie hat Hunger, doch will nichts essen. Als sie jagen geht, fängt sie eine Maus, die sie ihren Brüdern hinterlässt. Sie besteht darauf, weiterzureisen, doch Weißkralle und Schwarztatze sagen, dass Ausruhen besser ist und sie gibt nach. Als sie schläft, träumt sie, dass eine Stimme ihr sagt, wo sie lang muss. Sie wacht auf und weckt die Kater, die sie darauf hinweisen, dass hinter ihr ein Fuchs steht.

Der Fuchs greift die drei Katzen an und sie müssen vorerst gegen ihn kämpfen. Dabei wird Geistpfote verletzt, da der Fuchs sie ins Maul nimmt und schüttelt. Dann allerdings taucht Nacht auf, die füchsisch kann und den Fuchs besänftigt. Sie entschuldigt sich bei den Katzen für das Verhalten des Fuchses, der, wie sich herausstellt, Mike heißt. Geistpfote und ihre Halbbrüder erklären Nacht das Clanleben und warum sie auf dieser Mission sind und Nacht entschließt sich, mitzureisen.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.